Bild und Ton vom PC auf den Fernseher bringen - News - PC Computer Doktor in Winterthur, Frauenfeld und Umgebung

PC Doktor Winterthur

IT Service von A - Z
Alles aus einer Hand
zu erschwinglichen Preisen

Service - Qualität - Preis
Direkt zum Seiteninhalt
comments powered by Disqus

kompetentverlässlichgünstig

Bild und Ton vom PC auf den Fernseher bringen

PC Computer Doktor in Winterthur, Frauenfeld und Umgebung
Herausgegeben von in Multimedia ·
Will man Fotos oder Videos anderen zeigen, ist der Bildschirm von PC oder Notebook oft zu klein. Man kann den Rechner zwar per HDMI-Kabel an moderne TV-Geräte anschliessen, aber das ist umständlich.

Die einfachere Lösung: den Bildschirminhalt des Computers inkl. Ton per WLAN an den Fernseher senden. Am günstigsten lässt sich dies mit dem Chromecast-Adapter (ca. 40 Franken) machen. Das Gerät hat die Grösse eines Eishockey-Pucks und wird per HDMI-Kabel mit dem TV verbunden. Danach kann man den kompletten Inhalt eines PC-Bildschirmes live und drahtlos auf den Fernseher übertragen.

Dazu muss man auf dem Computer den Internetbrowser Chrome starten und die Chromecast-Erweiterung (https://support.google.com à Suchwort „Google Cast-Erweiterung“) installieren. Danach klickt man im Chrome-Browser auf das Chromecast-Symbol oben rechts. Dann wird der Inhalt einer Website auf den Fernseher übertragen.

Sollen ausserdem Bild und Ton auch von beliebigen anderen PC-Programmen unter Windows oder OS X von Apple auf den Fernsehbildschirm kommen, hilft ein Trick weiter. Zuerst klickt man im Chrome-Browser wieder auf das Chromecast-Symbol. Dann klickt man auf das versteckte kleine Dreieck und abschliessend auf „Bildschirm/Fenster übertragen“.

Nun wird alles, was auf dem PC-Bildschirm zu sehen ist, auch auf das TV-Gerät übertragen.

Nutzer von Apple-Computern können statt des Chromecast-Adapters die Set-Top-Box Apple TV (ab 80 Franken) an den Fernseher anschliessen. Unter OS X kann man dann ebenfalls den kompletten Computerbildschirm-Inhalt übertragen. (https://support.apple.com à Suchwörter „Airplay“ und „HD-Fernsehgerät“).



Copyright © 2018 Multimediacom | All Rights Reserved
Design by Multimediacom.org  | Modified by Multimediacom.org

Zurück zum Seiteninhalt